Rauhhaarteckelzwinger und Zucht "Vom kleinen Moor"

 

   Sternenseite  

 

 

auf dieser Seite möchten wir die Erinnerungen an die von uns gegangenen treuen Wegbegleiter weiterleben lassen.

Sie alle waren für sich einzigartig und durch nichts zu ersetzen 

                                             

 

   So bleiben sie für immer in unseren Gedanken,   


                                             

   Pira 

 Viel zu früh mit nur knapp 8 Monaten mussten wir sie von ihren Schmerzen befreien und sie gehen lassen.

 

 

Nie wieder werden sie so kuscheln können

                                             

 

Nie wird sie mir zeigen können was für ein hervorragender und treuer Jagdbegleiter sie geworden wäre

                                             

 

Wir vermissen dich

                                             


 Mischka  

  voller Kraft und Energie

 gelassen und stark auch im Streß

 immer vorne mit dabei


 

  Rica, meine erste Teckelhündin  

 

Sie holte ich mir in der Zeit in der ich in Mecklenburg mein Revier hatte und führte Sie nur auf Schweiß.

Hier hat sie sehr gut gearbeitet und so manchen Schützen an sein Stück geführt.

Im Alter von 13 Jahren mußten wir uns dann leider trennen.


    Ronja    

 

  Ronja war meine zweite Rettungshündin, ich habe sie in den Bereichen der Flächen-, Trümmer-, Leichen- und Wasserleichensuche ausgebildet.

Besonders im Bereich der Wasserleichensuche war sie die erste Hund der im Einsatz bewiesen hat das ein Hund in der Lage ist, Personen die unter Wasser liegen auf zu spüren.

Heute wird diese Ausbildung und Arbeit auch bei der Polizei durchg

  

Von den drei großen war sie die beste, einen solchen Partner findet man nur 1 mal im Leben als Hundeführer.

 


 

                              Harras, mein erster Hund.

 

 

Mit ihm legte ich den Grundstein für 25 Jahre Rettungshundearbeit, er kam aus dem Tierheim Oldenburg zu uns. Anfangs fingen wir beide zusammen mit der Hundeausbildung beim SV in Westerstede an.

Doch dann wurde uns sehr schnell klar das die Rettungshundearbeit wesentlich sinnvoller ist.

 

                 

                               

 

 Ronja und Harras, für eine kurze Zeit ein starkes Team

Rauhhaarteckelzwinger "Vom kleinen Moor"  |  info@jagdteckel.net